Fandom

Drei-Fragezeichen Wiki

André Marx

942Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare31 Teilen
André Marx.jpg

André Marx (2006)

André Marx wurde am 1. Januar 1973 in Georgsmarienhütte bei Osnabrück geboren und ist ein deutscher Autor. Heute wohnt er in Berlin. 

Seit 1997 hat Marx 31 Fälle  der Jugendkrimiserie „Die drei Fragezeichen“ geschrieben – somit ist er der Autor mit den meisten Drei-???-Büchern. Dabei hat er auch die beiden Jubiläumsausgaben Toteninsel (Folge 100) und Feuermond (Folge 125) verfasst, die jeweils drei Bücher umfassen.

2007 zog er sich aus der Serie zurück und schrieb anschließend gemeinsam mit Boris Pfeiffer die Kinderbuchserie "Das wilde Pack". Die Geschichten handeln von einer Bande von Tieren, die in U-Bahnhöfen und Höhlen unter einer Stadt leben.

2011 war Marx neben Martina Zierold als Lektor für die Bücher Der schreiende Nebel, Die blutenden Bilder und Geheimnisvolle Botschaften tätig.

2012 kehrte Marx nach dem Ende von Das wilde Pack als Autor zu den drei Fragezeichen zurück.

Bibliografie

Die drei Fragezeichen

Das wilde Pack

  • Das wilde Pack (2007)
  • ... schmiedet einen Plan (2007)
  • … und der geheime Fluss (2008)
  • … lässt es krachen (2008)
  • … in der Falle (2008)
  • … im verbotenen Wald (2008)
  • … in geheimer Mission (2009)
  • … im Schattenreich (2009)
  • … in voller Fahrt (2009)
  • … lüftet ein Geheimnis (2010)
  • … und die verlorene Insel (2010)
  • … schwimmt im Geld (2010)
  • … rettet einen Freund (2011)
  • – In Richtung Freiheit (2011)
  • Endlich am Ziel '(2012)

Sonstiges

  • "Unter der Stadt" (2002)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki