FANDOM


Spiel07 das gold der inkas

Das Cover des Spiels

Das Gold der Inkas ist das siebente Drei-Fragezeichen-Computerspiel. Es erschien 2007 und ist das erste 3D-animierte Spiel.

Entwicklung

Zwischen 2000 und 2003 waren sechs Computerspiele der drei Fragezeichen von USM veröffentlicht worden. Diese hatten – ähnlich wie die TKKG-Spiele – gezeichnete Layouts. Im Gegensatz dazu ist Das Gold der Inkas, das vier Jahre nach dem letzten Spiel erschien, durchgehend 3D-animiert. Das Spiel wurde gemeinsam mit exozet games, das bereits seit 2006 3D-Handyspiele der drei Detektive produziert, entwickelt.

Eine weitere Neuerung ist die Steuerung von Justus, Peter und Bob. Steuerte man in den vergangenen Abenteuern immer alle drei, so kann man nun immer einen der drei auswählen. Jeder der drei Detektive hat andere Fähigkeiten – Justus hat die gesammelten Gegenstände in seinem Inventar und muss die Rätsel lösen, die mit Denkarbeit verbunden sind, wie z.B. ein Schiebepuzzle. In Peters Inventar befindet sich immer ein Dietrich, er schafft es, einen Abgrund zu überwinden oder auf Mauern zu balancieren. Mit Bob kann man im Internet nach Informationen zu suchen.

Story

Gold der Inkas 01

Introbildschirm

Es ist ein heißer Tag in Rocky Beach und die drei Detektive langweilen sich aufgrund einer Auftragsflaute etwas. Während Bob sich mit der neuesten Errungenschaft der drei Detektive, einem Notebook mit W-Lan beschäftigt, würde Peter viel lieber Surfen gehen. Doch daraus wird nichts, denn er muss für den Geschichtsunterricht ein Referat über Golddublonen und ihren Transport nach Spanien halten. Weil sie nichts besseres zu tun haben, fahren die drei Detektive ins historische Forschungsinstitut, wo sie einige Nachforschungen zu dem Thema anstellen wollen. Dort treffen sie nicht nur Kommissar Reynolds, sondern finden eine alte Familienchronik, die sie wiederum auf die Spur eines geheimnisvollen Inka-Schatzes führt. Natürlich begeben sich die drei Fragezeichen gleich auf die Suche. Dabei begleiten sie unter anderem auch eine Tauchfahrt zu einer versunkenen Goldgaleone. Als sie dann in die Fänge panamaischer Krimineller geraten, müssen sie feststellen, dass wieder einmal nicht so ist, wie es scheint, denn die Bande verfügt über ein geheimes Wissen um alte Piraten, spanische Goldtransporte und einen mysteriösen Schwur.

In diesem Spiel wird auch die Verlobung von Kelly und Peter bekannt gegeben, aber dies wird in der Hauptserie der drei fragezeichen nie erwähnt. Daher weiß man nicht, ob sie wirklich heiraten.

Details

Erschienen: 8. 11. 2007 für Windows 2000/XP/Vista

Hardware-Voraussetzungen: PIII 1,5GHz CPU, 256MB RAM, 600MB HD, 8fach CD- bzw. DVD-ROM-Laufwerk

Altersfreigabe: USK ab 6 Jahren (Deutschland) – Empfehlung der Entwickler: ab 10 Jahren

Preis: 6,95 €

Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki