FANDOM


Das versunkene Schiff
Versunkene schiff
Erzählt von André Marx
Special
Coverillustration Silvia Christoph





Vorherige Folge
-
Nächste Folge
-
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme

Das versunkene Schiff ist ein Fall der drei ???, der von André Marx verfasst wurde und im September 2014 im Rahmen der Top Secret Edition 2 erscheinen wird.

Inhalt

Liegt tatsächlich ein alter Goldschatz vor der Küste des Ferienortes von Justus, Peter und Bob? Prompt vergessen die drei ??? ihren Ärger über den verregneten Urlaub und nehmen die Jagd nach den versunkenen Reichtümern auf.

Hintergrund

Bei diesem Fall handelt es sich um die Geschichte, mit der sich André Marx 1995 beim Kosmos-Verlag als Autor bewarb. Damals brauchte der Verlag zwar keinen neuen Autor für die Drei Fragezeichen, kam aber zwei Jahre später auf ihn zurück. Marx wollte jahrelang nicht, dass das Manuskript veröffentlicht wird, da er es für keine ausgereifte Geschichte und eine "Jugendsünde" hielt.

Im Oktober 2013 erfuhr Marx vom Lektorat, dass die für 2014 geplante Top Secret Edition 2 vermutlich nicht erscheinen werde, da das Manuskript von The Mystery of the Ghost Train nicht gefunden bzw erworben werden konnte. Daraufhin bot er an, Das versunkene Schiff aus seiner Schublade zu holen. Da die Geschichte nie zuvor lektoriert worden war, überarbeitete er sie zunächst. "80% der Geschichte sind noch so, wie sie waren – die restlichen 20% sind neu", sagt er. "Es gibt also Szenen und Kapitel, die gänzlich neu geschrieben wurden, um die Geschichte in erster Linie logischer und nachvollziehbarer, in zweiter Linie runder und ein bisschen stärker in sich geschlossen zu machen. Besonders betroffen davon sind zum einen der historische Hintergrund der Story (der zuvor keine große Rolle gespielt hatte), zum anderen das Finale (das in der Urfassung ein bisschen unspektakulär geraten war)." Eine Nebenfigur sei im Zuge der Überarbeitung noch hinzugefügt worden, eine andere habe eine Geschlechtsumwandlung erfahren. (Quelle)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki