FANDOM


Der Weltenseher ist eine Skulptur des berühmten Malers Jean-Marie Jaccard. Es wurde jedoch unter dem Namen seines Freundes Raoul Hernandez veröffentlich.

Die Bronzeskulptur steht mittlerweile auf dem Vorplatz des Hernandez-Museums in Oxnard. Sie stellt einen fremdartige Gewänder tragenden Mann dar, der einen Globus in der Hand trägt. Auf diesen starrt er. Eine Woche nach der Aufstellung der Statue wurde der Globus von Julianne Wallace gestohlen. Man braucht nämlich den Globus des Weltensehers, um die Anamorphose Feuermond entschlüsseln zu können.

Hernandez und Jaccard gaben all ihren Skulpturen Spitznamen. Der Weltenseher besitzt den Spitznamen Otto.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki