Fandom

Drei-Fragezeichen Wiki

Die Musikpiraten

942Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Die Musikpiraten
Die musikpiraten drei ??? cover.jpg
Originaltitel Reel Trouble
Erzählt von G. H. Stone
Übersetzt von Leonore Puschert
Coverillustration Aiga Rasch
Buch
Nr. 50
US-Nr. CB#7
Ersterscheinung D 1991
Ersterscheinung USA 1989
ISBN 978-3440062753
Hörspiel
Nr. 52
Ersterscheinung 12. Juli 1991
Skript H. G. Francis
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 54 Minuten
Vorherige Folge
Die Automafia
Nächste Folge
Der verschwundene Filmstar
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your Fate • Crimebusters • Deutsche FälleAndere FolgenKonsolenspieleFilme

Die Musikpiraten ist ein Fall der drei Fragezeichen, der 1989 von G. H. Stone geschrieben wurde.

Handlung

Schlägerei auf dem Vergnügungsfest, Überfall auf Bob und eine nächtliche Verfolgungsjagd - es sieht ganz so aus, als sei der junge Detektiv zwischen zwei rivalisierende Gaunerbanden geraten. Die heiße Spur führt zur Plattenfirma Galactic Sound. Hier sind auf mysteriöse Weise Masterbänder verschwunden. Aber wie schmuggeln die Musikpiraten die Aufnahmen aus dem Haus?

Handelnde Personen

Person Hörspielsprecher
Hitchcock, Erzähler Peter Pasetti
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich
Brick Rainer Schmitt
Thanom Peter Heinrich
Prem Lutz Mackensy
Butler Gerd Baltus
Sax Andreas Mannkopff
Celeste Michaela Gröger
Lara Gerlach Fiedler
Rivers Wolfgang Völz
Hansen Verena Wiet
Maxi Hildegard Krekel
Quill Matthias Bullach
Tony Michael Quiatkowsky

Trivia

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki