FANDOM


Die Villa der Toten
Die villa der toten drei ??? cover.jpg
Erzählt von André Marx
Coverillustration Silvia Christoph
Buch
Nr. 112
Ersterscheinung 2003
ISBN 978-3440116845
Hörspiel
Nr. 114
Ersterscheinung 2004
Skript André Minninger
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 69 Minuten



Vorherige Folge
Schlucht der Dämonen
Nächste Folge
Der Feuerteufel
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme
Die Villa der Toten ist die 112. Buch- und die 114. Hörspielfolge der Die drei ???-SerieAndré Marx schrieb die Folge und sie wurde 2003 als Buch veröffentlicht.

Inhalt

Der Auftrag der Anruferin scheint reichlich merkwürdig, aber leicht zu erfüllen zu sein: Die drei ??? sollen beweisen, dass es in der Villa einer berühmten, verstorbenen Opernsängerin nicht spukt. Doch es kommt, wie es kommen muss. Bei dem halbherzigen Versuch, den nicht vorhandenen Geist während einer Séance zu rufen, antwortet dieser tatsächlich! Und die tote Sängerin erklärt, dass ihr Tod kein Unfall war, sondern dass sie ermordet wurde. Plötzlich ermitteln Justus, Peter und Bob im Auftrag eines spukenden Geistes und werden in ein gefährliches Intrigenspiel verwickelt. Hätten die drei Detektive diesen Fall doch besser an die Polizei abgeben sollen?

Sprecher

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki