Fandom

Drei-Fragezeichen Wiki

Die silberne Spinne

938Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare2 Teilen
Die silberne Spinne
The Mystery of the Silver Spider (OT)
Die silberne spinne drei ??? cover.jpg
Erzählt von Robert Arthur
Übersetzt von Leonore Puschert
Coverillustration Aiga Rasch
Ersterscheinung D 1981
Buch
Nr. 26

Hörspiel
Nr. 24

Ersterscheinung || 1981

Regie Heikedine Körting
Länge 42:16 Minuten
US-Buch
Ersterscheinung 12. August 1967
Nummer 08
Vorherige Folge
Das Aztekenschwert
Nächste Folge
Der magische Kreis
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebustersDeutsche FälleAndere FolgenKonsolenspieleFilme

Die silberne Spinne ist der ursprünglich 8. Fall der drei Fragezeichen und die Geschichte, die am längsten unübersetzt blieb: In der deutschen Reihenfolge ist sie erst Nummer 24 (Hsp.) bzw. 26 (Buch), was einen der größten Unterschiede zwischen den amerikansischen und deutschen Büchern.

Inhalt

Klappentext

Durch einen "Beinahe-Autounfall" lernen die drei Detektive den jungen Lars Holmqvist aus Texas kennen, der in wenigen Tagen das Erbe seines Vaters – die Übernahme der Magnuswerke – antreten soll.

Doch plötzlich verschwindet das Wahrzeichen von Magnusstad, die legendäre silberne Spinne. Justus, Bob und Peter wollen ihrem neuen Freund gerne helfen und geraten dabei selbst in höchste Gefahr - denn als die Spinne in ihrem Zimmer auftaucht, geraten die drei Juniordetektive selbst unter Verdacht!

Eine wilde Verfolgungsjagd quer durch Magnusstad beginnt. In luftiger Höhe hat Justus die rettende Idee...

Originalversion

Das englische Original dieser Story (mit dem Titel The Three Investigators: The Mystery of the Silver Spider) bietet einen völlig anderen Hintergrund für das Setting der Geschichte. In diesem Fall spielt der Originalroman in einem kleinen, europäischen Land namens Varania, einem monarchisch regierten Staat mit noch existierenden mittelalterlichen Alltagselementen (ähnlich wie Großbritannien). Im Orginal haben die darin vorgestellten Charaktere folgende Namen und Rollen inne:

  • Prince Djaro (= Lars Holmqvist), der Kronprinz des Landes, der mit dem Erreichen seiner Volljährigkeit die Regierung des Landes übernehmen soll.
  • Duke Stefan (= Direktor Forsberg), der Regent von Varania nach dem Tod des vorigen Königs, Djaros Vater, der seine gegenwärtige Machtposition mit einem fingierten Staatsstreich für sich konsolidieren will.
  • Prinz Paul (= Graf Magnus), eine historische Figur in der Geschichte Varanias und Djaros Vorfahr. Nachdem ihm eine Spinne während eines Putschversuchs das Leben rettete, ernannte er die nach ihm benannte Spinne zum nationalen Symbol Varanias. in der deutschen Version wird er paradoxerweise als eine erfundene Romanfigur präsentiert.
  • Rudy und Elena (= Bengt und Britta): Ein Geschwisterpaar und Mitglieder einer Geheimgesellschaft, der Ministrels (dtsch. "Barden" oder "Straßensänger"). Dieser Geheimbund, die der varanischen Königfamilie treu ergeben sind, besteht aus den Nachfahren von Straßensängern, die Prinz Paul unter Einsatz ihres eigenen Lebens in ihrem Haus versteckten, wo der Regent von der Spinne zusätzlich geschützt wurde.
  • Bert Young ist in der Originalfassung ein Agent der amerikanischen Bundesregierung.
  • Anton der Zigeuner (= Johan der Köhler) ist der Älteste der in Varania lebenden Zigeuner und ein verschlagener Meister der Kräuterkunde und Prophezeihung.

Die genauen Gründe für diese radikale Neuverfassung der Geschichte sind nicht näher bekannt; es ist anzunehmen, dass die deutschen Redakteure sich mit einer derart verklärenden und rustikalen Darstellung eines zentraleuropäischen Landes nicht anfreunden konnten. Die schwedischen Elemente der deutschen Fassung wurden von Leonore Puschert beigetragen.

Besonderes

Cover-und-die-silberne-spinne.jpg

Cover des Hörspiels

Original-Buchserie
7
Der Fluch des Rubins
8
Die silberne Spinne
9
Der seltsame Wecker
Deutsche Buchserie
25
Das Aztekenschwert
26
Die silberne Spinne
27
Der magische Kreis
Hörspiele
23
Das Aztekenschwert
24
Die silberne Spinne
25
Die singende Schlange

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki