FANDOM


Die Fliegerarmbanduhr von John Fisher wurde John Fisher als Dank für die Dienste bei der Navi geschenkt. Er gab sie als Pfand dem Pfandleiher Samuel Maruthers um sich Geld zu leihen, da er anch Kerala fliegen wollte, starb jedoch darauf und die Uhr wurde an den Uhrensammler Mr. Sapchevsky verkauft, der die Uhr bis vor dem Diebstahl aller Uhren in seinem Uhrenraum gesammelt hat.

Die Uhr spielt im Fall Geisterbucht eine größere Rolle.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki