FANDOM


Der ehemalige Friedhof von Merita Valley ist der Friedhof, auf dem John Silver das von ihm ersteigerte Gemälde versteckte.

Der Friedhof befindet sich an der Kreuzung Baker Street/Valley Street in der fiktiven Kleinstadt Merita Valley etwa 50 Kilometer südlich von Los Angeles. Die Hausnummer 150 gehört eigentlich zum Nebeneingang, der zum Haus des Friedhofswärters führt.

Als einer der ältesten Friedhöfe in Kalifornien ist er eine Touristenattraktion. Er wurde bisher vernachlässigt, aber Maßnahmen zu seiner Erhaltung und Pflege sind geplant.

Der letzte Abschnitt des Falls Der Super-Papagei spielt auf dem Gelände des Friedhofs. Hier suchen Justus und Peter nach dem Gemälde, werden allerdings vom Kunstdieb Hugenay gestellt. Ohne es zu wissen, können die beiden das Gemälde jedoch an sich bringen und vom Friedhof fliehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki