FANDOM


Schrottülatz
Das Gebrauchtwarencenter T. Jonas (meist als Schrottplatz bezeichnet) ist die Firma von Titus Jonas. Sie hat sich auf den An- und Weiterverkauf von gebrauchten Waren, meist Möbeln, spezialisiert.

Bezeichnung

In den verschiedenen Folgen trägt das Unternehmen leicht unterschiedliche Bezeichnungen (deutschsprachige Ausgaben). So ist vom Gebrauchtwarenzentrum oder vom Altwarenzentrum die Rede.

Umgangssprachlich wird sowohl innerhalb des Drei-Fragezeichen-Universums als auch von Fans zumeist die Bezeichnung der Schrottplatz verwendet.

Lage und Einrichtung

Das Gebrauchtwarencenter liegt in Rocky Beach an der Sunrise Road 45.[1] Es ist von einem Zaun umgeben, der an der Außenseite künstlerisch gestaltet ist. Dies wurde von einer Gruppe an Künstlern getan, unter ihnen der stadtbekannte Künstler Hans Jorgenson.[2] An einer Seite des Geländes zeigt die Bretterwand ein grünes Meer, auf dem gerade ein Schiff versinkt. Hier befindet sich ein geheimer Eingang durch den Zaun (das grüne Tor): Ein Auge des Fisches ist ein Loch, durch das man zwei Zaunlatten beiseite schieben kann.

Ein anderes Bild am Zaun stellt das große Feuer von San Francisco im Jahre 1906 dar. Auch hier befindet sich ein versteckter Eingang in den Schrottplatz, das sogenannte Rote Tor: Ein Hund sieht auf die Flammen, das Auge des Hundes verbirgt einen versteckten Mechanismus.

Im Freien befinden sich neben Warentürmen eine überdachte Freiluft-Werkstatt, ein Schuppen für "wertvollen Trödel", ein Verkaufsstand und ein alter Campinganhänger, der den drei Fragezeichen als Zentrale dient.

Quellen

  1. Der gestohlene Preis
  2. Die blutenden Bilder

Weiterführende Links

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki