Wikia

Drei-Fragezeichen Wiki

Geheimnisvolle Botschaften

Kommentare4
815Seiten in
diesem Wiki
Geheimnisvolle Botschaften
Erzählt von Christoph Dittert
Coverillustration Silvia Christoph
Buch
Nr. 159
Ersterscheinung August 2011
ISBN 978-3440123249
Hörspiel
Nr. 160
Ersterscheinung 1. März 2013
Skript André Minninger
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 64 Minuten



Vorherige Folge
Der Feuergeist
Nächste Folge
Die blutenden Bilder
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme

Geheimnisvolle Botschaften ist ein Fall der drei Fragezeichen, der im August 2011 erschien. Geschrieben wurde er von Christoph Dittert.

InhaltBearbeiten

Der Raub eines alten, handgefertigten Buchs stellt die drei ??? vor ein Rätsel. Denn im Haus von Professor Mathewson hätte es weitaus wertvollere Beute gegeben. Schon stecken Justus, Peter und Bob in den Ermittlungen. Doch ihr skrupelloser Gegner scheint ihnen stets einen Schritt voraus zu sein – und schreckt vor nichts zurück ...

Handelnde PersonenBearbeiten

Person

Hörspielsprecher

Erzähler Thomas Fritsch
Justus Oliver Rohrbeck
Peter Jens Wawrczeck
Bob Andreas Fröhlich
Barbara – Auftraggeberin des Falles Tanja Geke

Nicolas Mathewson – Geschichtsprofessor und Vater von Barbara

Stephan Schwartz
Arthur – Pergamentmacher Stephan Benson
Frank Kelham – Kollege von Professor Mathewson Simon Jäger
Alan Jones – New Yorker Professor Wolfgang Pampel
Shu Liin – Komplizin von Dr. Jones Monika Freisfeld-Pampel

Inspektor Cotta

Holger Mahlich
William Baker – Stadtverordneter von Rocky Beach Achim Schülke
Goodween André Minninger
Kellner Sven Dahlem
Feuerschlucker Bertram Hiese
keine Sprechrolle im Hörspiel:
  • Ignacio Jaramango (verstorben) – Krimineller, mit Jacob Jones vor vielen Jahren verantwortlich für einen Juwelendiebstahl in San Francisco
  • José Luengo Campillo (verstorben) – dritter Gründervater von Rocky Beach
  • Mr. Barnes – pensionierter High-School-Lehrer

TriviaBearbeiten

  • Dies ist das erste Drei-???-Buch des Autors Christoph Dittert.
  • Das geheimnisvolle mittelhochdeutsche Liebesgedicht zum Nachlesen: "du bist min, ich bin din. des solt du gewis sin. du bist beslozzen in minem herzen, verlorn ist das sluzzelin: du muost ouch immer darinne sin."
  • Für Redaktion und Geräusche des Hörspiels war Wanda Osten verantwortlich.
  • Dies ist das erste Buch eines deutschen Autors, das auch auf polnisch erschien.

Aus dem Wikia-Netzwerk

Zufälliges Wiki