FANDOM


Im Netz des Drachen, ist ein Fall der drei Fragezeichen, welcher am 7. August 2010 erschienen ist.

Inhalt

Dragoncourt, das Anwesen des genialen und exzentrischen Spieleprogrammierers Stephen Baron, steht zum Verkauf. Der Mann ist todkrank und hat sich nach Europa zurückgezogen. Doch der mit dem Verkauf der Immobilie beauftragte Makler Ryan Holbrooke ist verzweifelt, denn seltsame Dinge geschehen auf Dragoncourt. Ganz klar ein Fall für die drei berühmten Detektive aus Rocky Beach, die drei Fragezeichen...

Handelnde Personen

  • Justus, Peter und Bob die drei Detektive
  • Inspektor Cotta
  • Stephen Baron – Berühmter Spieleprogrammierer
  • Ryan Holbrooke – Makler, Leiter der Stiftung Sternenleiter
  • Cole Benedict – Sekretär von Mr. Holbrooke
  • Robert Bingham – Neuer Besitzer von Dragoncourt
  • Sheriff Lester Pickett – Einer von zwei Polizisten in Santa Clara
  • Deputy B. Zabriski – sein Assistent
  • Carol Bennett – Leiterin der Bibliothek von Rocky Beach
  • Matthew Crouch – Extrem-Onlinegamer
  • Direktor Tillmann – Direktor des Museum of Ancient Art
  • Roberto Cavalli, Wayne Carrick & Nathan Cole – Klippenspringer
  • Fred

Hörspiel

Buch & Effekte André Minninger
Redaktion & Geräusche Wanda Osten
Regie & Produktion Heikedine Körting
Titelmusik Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik Christian Hagitte & Simon Bertling (STIL), Morgenstern, Betty George, Conrad
Länge 72:11 Minuten

Sprecher

Erzähler Thomas Fritsch
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich
Ryan Holbrooke Manfred Reddemann
Sheriff Pickett Gerhart Hinze
Stephen Baron Patrick Elias
Zyklon Wolfgang Berger
Al Dahab Neil Malik
Frau Regine Lamster
Matthew Mike Olsowski
Inspektor Cotta Holger Mahlich
Deputy Zabriski Volker Bogdan
Fred Oliver Mink

Trivia

  • Im Buch findet man folgende Widmung: Für Viola
  • Der Fall Die geheime Treppe wird erwähnt.
  • Das Dach der Zentrale ist etwas undicht, was gerade bei dem in dieser Folge vorkommenden starken Regen stört.
  • Justus (gesprochen von Oliver Rohrbeck) sagt den Satz: "Nachts im Museum". Oliver Rohrbeck ist der Synchronsprecher von Ben Stiller im gleichnamigen Kinofilm "Nachts im Museum"