FANDOM


Der Indianerkopf ist ein Berg inmitten von schwer zugänglichen Canyons und steilen Berghängen in der Nähe von Rocky Beach. Er gehört zum Gut Sanchez und spielt eine wichtige Rolle im Fall der lachende Schatten. Er sieht tatsächlich so aus wie ein Gesicht mit Mund, Nase und zwei Augen. Im linken Auge hatte der Chumash-Indianer Magnus Verde einen gewaltigen Schatz versteckt. Deiser hatte gesagt, der Schatz sei "im Himmelsauge, wo kein Mann ihn finden kann." damit meinte er, die Höhle sei so eng, dass nur ein Junge, aber kein Erwachsener hinein passe. Zu diesem Zweck hatte Mr. Harris Vittorio und drei weitere Yaquli-Indianer entführt, damit ihm diese den Schatz holen. Die Indianerjungen und Bob wurden dann von Harris dort eingeschlossen, später von Peter, Natches und Nanika wieder befreit.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki