FANDOM


Joseph Hadden ist ein reicher, geldgieriger Jungunternehmer, der ausschließlich im Fall Toteninsel auftritt.

Joseph Hadden hat mit seiner Firma Hadden Industries eine Menge Geld verdient. Allerdings verdient er sein Geld nicht nur auf ehrliche Weise, sondern macht zusammen mit seiner Schwester Rachel Hadden krumme Geschäfte.

Familie

Über die Familie Hadden ist wenig bekannt. Joseph hat zwei Schwestern, Rachel Hadden und Anne Hadden.

Unternehmen

Joseph Haddens Firma Hadden Industries stellt Kunststoffe her. Um ihre Produkte zu exportieren, verfügt die Firma über mehrere Schiffe, unter anderem die Hadden Explorer und die Hadden Montana. Beide Schiffe befinden sich allerdings als Wrack am Grund des Pazifischen Ozeans in Mikronesien.

Beziehungen zu Sphinx

Die Archäologengruppe Sphinx ist finanziell von Joseph Hadden abhängig. Deshalb bezahlt Hadden sie für illegale Ausgrabungen. Im Fall Toteninsel schickt er Sphinx nach Makatao in Mikronesien in ein geheimes Atomraketendepot, ausdem die Archäologen für ihn die Atomrakten klauen kann, welche er dann an Länder verkauft, die sich bekriegen. Doch glücklicherweise können dies die drei Detektive vereiteln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki