FANDOM


Malcolm Fentriss ist Historiker, Schriftsteller und ein Freund von Alfred Hitchcock. Er wohnt in einem ziemlich alten und verwahrlosten Teil Hollywoods, wo die stattlichen alten Häuser auf den weitläufigen Grundstücken allmählich verfallen. Mr. Fentriss vermißt seinen Papageien Lucky, der einen bekannten lateinischen Spruch zitieren kann: "Lucius et Lucinius et Lucullus. Kopf oder Zahl. Erare Humanum est." Er ist ein ziemlich magerer Mann, der kein Auto und kein Telefon besitzt.

Im Hörspiel "Der Super-Papagei" leiht ihm Richard Lauffen seine Stimme.