FANDOM


Matt Brady (*1942 in Dallas, Texas) ist der Entführer Peter Shaws im Fall Späte Rache. Durch die früheren und erfolgreichen Ermittlungen Justus' und Peters (Bob war zu dieser Zeit mit seinen Eltern verreist) musste er Acht Monate in Untersuchungshaft verbringen und wurde schließlich aufgrund Mangel von Beweisen freigesprochen. Dem ehermaligen und vermeintlich unschuldigen Geschäftsmann ward somit sein Geschäft ruiniert. Aus Rache daran entführte er den zweiten Detektiv. Er konnte schließlich von Justus, Bob und Kelly Madigan überführt werden.

Erster Fall

Ein Entfernter Verwandter und Geschäftsmann von Titus Jonas wurde erpresst: Entweder er würde 300.000$ zahlen, oder die Öffentlichkeit würde "pikante Dinge" über ihn erfahren. Justus und Peter nahmen sich dieser Erpessung an und ermittelten. Es sollte sich herausstellen, dass der Verwandte von Justus' Onkel, von einem anderen Geschäftsmann, names Charly Ross, erpresst wurde. Ross' Partner war Matt Brady. Als die beiden Detektive Ross überführen konnten, belastete dieser Brady schwer, sodass er in Untersuchungshaft musste. Ross hingegen konnte die Kaution zahlen, kam frei und verschwand.

So musste Brady alleine ins Gefängnis. Es scheint lange Zeit, dass Brady völlig zu Unrecht in Untersuchungshaft kam und die drei ??? das Leben eines Unschuldigen zerstört hätten. Auch Bob und Kelly entwickeln, im zweiten Fall, diese Theorie. Selbst seinen beiden Söhnen erzählt Brady eine entsprechende Geschichte.

Zweiter Fall

Aus Rache an seiner Verhaftung und seiner damit verbundenen gescheiterten Karriere, entführt Brady Peter auf dem Parkplatz einer Diskothek, mithilfe seines Sohnes, Jeremias. Er lässt, einige Tage später, Justus einen Brief zukommen, welcher Bradys Racheabsichten untermalen sollen. Doch können Justus und Bob, mit der tatkräftigen Unterstützung Kellys, Brady auf die Schliche kommen. Als besonders hilfreich erweißt sich der, von Justus angelegte, Fälleregister. Mithilfe dieses Registers kann schließlich die passende Person gefunden werden. Gesucht wird hier nach Menschen, welche durch die drei ??? ins Gefängnis mussten. Bob und Kelly können schließlich Matt Brady als Tatverdächtigen ermitteln.

Sie werden bei Brady vorstellig und konfrontieren ihn mit ihrem Wissen. Brady fesselt die Beiden und nimmt sie mit auf eine Autofahrt, welche zu seinem Sohn Jeremias gehen soll. Seine Absicht ist es, wie es sich herausstellt, Amerika, mit seinem ersten Sohn, zu verlassen. Peter hingegen sei schon seit Stunden frei und hätte sich "quasi selbst befreien können." Bradys zweiter Sohn, John, welcher das Auto fährt, weigert sich schließlich weiterzufahren, da er mit den Angelegenheiten seines Vaters nichts zutun haben möchte.

Von John erfahren Bob und Kelly, dass Matt Brady keineswegs zu Unrecht Acht Monate in Untersuchungshaft verbrachte: Sein Vater wusste, dass Ross, sein Geschäftspartner, den Verwandten von Titus Jonas erpresste. Jedoch ging er mit diesem Wissen nicht zur Polizei, sondern behielt es für sich. Brady erhoffte sich sogar, einen Teil der erpressten Summe bekommen zu können. Dieses Wissen bezog John Brady von Charly Ross persönlich, welchen er aufsuchte.

Als die Polizei und Justus schließlich erscheinen, wird Matt Brady festgenommen und dieses Mal wirklich verhaftet.

Familie

Es ist bekannt, dass Matt Brady zwei Söhne hat: Jeremias, welcher ihn unterstützte und schließlich auch im Gefängnis landet und John, der die Taten und Vorhaben seines Vaters und Bruders nicht billigt.

Des Weiteren ist seine Schwiegermutter bekannt: Erna Fiedler. Sie bringt Justus auf die Spur seines Schwangers und seines Sohns Jeremias. Somit kommen er und Inspektor Cotta rechtzeitig.

Auftritt

Auch wenn Matt Brady in zwei Fällen vorkommt, gibt es nur vom Fall Späte Rache ein Buch bzw. ein Hörspiel. Der erste Fall wird in diesem aber aufgegriffen, da sie ja direkt miteinander zu tun haben.

Sonstiges

  • Matt Brady wurde von Brigitte Johanna Henkel-Waidhofer erfunden
  • Im Hörspiel wird Matt Brady offiziel von Volker Bogdan gesprochen. Bemerkenswert ist aber, dass er in der Anfangsszene, in welcher Peter von Brady im Auto entführt wird, einen offensichtlich anderen Sprecher hat. Die Stimme klingt wie die von M. Rospat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki