FANDOM


Nacht in Angst
Nacht in angst drei ??? cover.jpg
Erzählt von André Marx
Coverillustration Aiga Rasch
Buch
Nr. 85
Ersterscheinung Februar 1999
ISBN 978-3440077603
Hörspiel
Nr. 86
Ersterscheinung 09. August 1999
Skript André Minninger
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 58 Minuten



Vorherige Folge
Wolfsgesicht
Nächste Folge
Feuerturm
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme

Nacht in Angst ist ein Fall der drei ???, der von André Marx geschrieben wurde. Er erschien im Februar 1999 als Buch und am 09. August 1999 als Hörspiel.

Inhalt

Freitag Abend, 20.25 Uhr, Steadman Museum, Los Angeles:
Mr. Peacock, der freundliche, aber schusselige Museums-Direktor, betritt mit Justus, Peter und Bob das Gebäude. In wenigen Minuten werden die drei ??? exklusiv den wertvollsten Diamanten der Welt sehen: das berühmte Feuer des Mondes.
20.28 Uhr: Im Museum gehen die Lichter aus. Stromausfall? Sabotage?
20.30 Uhr: Fünf Gangster dringen in das Museum ein. Kurze Zeit später befinden sich Mr. Peacock und die drei Detektive in ihrer Gewalt. Die Verbrecher wollen den Diamanten – und sie sind bereit, dafür über Leichen zu gehen.

Handelnde Personen

Erzähler Matthias Fuchs
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich
Morton Andreas von der Meden
Mr. Peacock, Museumsdirektor Helmut Ahner
Alpha Achim Schülke
Beth Katja Brügger
Ernie Wolfgang Hartmann
Dog Niko Minninger
Ceewee Michael Quiatkowski

Trivia

  • Dies ist die Lieblingsfolge von Andreas Fröhlich.
  • Nacht in Angst gilt als eine der beliebtesten Folgen der Serie. In der Community-Bewertung der Rocky-Beach.com steht der Fall zurzeit auf Platz fünf (Stand: Sep 2012), auf 3Fragezeichen.de hat sie als eine der wenigsten Folgen sowohl von Redaktion als auch von Besuchern durchschnittlich fünf von fünf Punkten erhalten.

Arbeitsversionen

André Marx hat der Rocky-Beach.com einen Ausschnitt aus seinem Originalmanuskript zur Verfügung gestellt. Du findest ihn hier.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki