FANDOM


Das Pima Air & Space Museum ist ein Museum in Tucson, Arizona, in dem Ruth Parker arbeitet.

Vorkommen 

Die Vorlage

Tucson-Rental-Car.jpg
Das Pima Air & Space Museum ist eines der weltweit größten Luftfahrtmuseen, die nicht von der Regierung unterstützt werden. Das Museum hat fast 300 Flugzeuge auf mehr als 320.000km² verteilt. Die Arizona Aviatiion Hall of Fame ist seit 1991 auch auf dem Gelände.

Es wurde im Mai 1976 eröffnet und stellte zu diesem Zeitpunkt 48 Flugzeuge aus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki