FANDOM



Pistenteufel ist ein Fall der drei Fragezeichen, der 1997 erstmals erschien. Geschrieben wurde er von Ben Nevis.

Inhalt

Karen Sulzenberger, Topstar der deutschen Skinationalmannschaft, hat Angst. Mysteriöse Drohbriefe machen ihr das Leben zur Hölle! Wer versucht die attraktive Läuferin aus ihrer Erfolgsspur zu stoßen? Auf Skiern und Snowboards nehmen die drei ??? in den Bergen des amerikanischen Weltcup-Ortes Vail die Ermittlungen auf. Sie wurden von ihrer Lehrerin beauftragt, sich um Karen zu kümmern. Doch das erste Attentat auf der Piste können auch die Detektive nicht verhindern. Mit 120 Sachen rast Karen auf ein tödliches Hindernis zu...

Handelnde Personen

Person Hörspielsprecher
Erzähler Matthias Fuchs
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich
Karen Sulzenberger Kristina von Welzin
Nicola Schalla, Teamkollegin v. Karen Maria Fuchs
Mr. McMannoman, Polizist Wolfgang Noack
Tony, Wiener Snowboarder Martin Lohmann
Maggie Seven, Bobs Geschichtelehrerin Eva Gelb
Roger, Karens Trainer H. P. Kaehler
Uli, Karens Exfreund Norman Messer
1. Mann Helmut Ahner
2. Mann Richard Ems
Kellnerin Micaela Kreißler
Trainer Hans Sievers
keine Sprechrolle im Hörspiel:
Harry Langbinder und Franz Bierbichler (TV-Journalisten), Pit Graff (Nicolas Freund), Jürgen (Karens Servicemann)

Trivia

  • Dies ist der erste Drei-Fragezeichen-Fall von Ben Nevis.
  • Im Hörspiel wird der Name von Nicolas Freund Pit inkonsistent sowohl mit kurzem als auch langem i ausgesprochen