Fandom

Drei-Fragezeichen Wiki

Random House

938Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Random House Inc. ist eine Verlagsgruppe im Besitz der Bertelsmann AG. Sie ist die Dachmarke sämtlicher Bertelsmann-Verlage und die größte Publikumsverlagsgruppe der Welt.

Geschichte

Random House war ursprünglich ein amerikanischer Verlag, der 1925 von Bennett Cerf und Donald Klopfer gegründet wurde. In diesem Verlag erschienen die drei ??? ihrer englischsprachigen Premiere, und zwar beim Subverlag Random House Children's Books.

1998 übernahm der Bertelsman-Konzern den Verlag mitsamt der Marke. Diese etablierte man dann als weltweite Dachmarke. So wurde auch die bisherige Bertelsmann-Verlagsgruppe in München eingegliedert und in Verlagsgruppe Random House GmbH umbenannt. Random House ist die weltgrößte englischsprachige Verlagsgruppe, und die zweitgrößte deutschsprachige. Das Unternehmen tätigt verstärkt Zukäufe im Buchgeschäft.

Random House besitzt heute noch die Rechte an einigen englischsprachigen Drei-Fragezeichen-Büchern. Die Rechte an den von Robert Arthur selbst verfassten Büchern übertrug man hingegen in den 1990ern an dessen Erben, die Universität Michigan scheint im Moment der Rechteinhaber jener Bücher zu sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki