Fandom

Drei-Fragezeichen Wiki

Ridgelake

946Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen

Ridgelake ist ein kleines Bergdorf in Oregon.

Geographie

Neben dem Dorf liegt ein Stausee, der ebenfalls Ridgelake heißt (siehe Geschichte). Das Wasser stammt aus dem Clearwater River.

Geschichte

(Zu einem nicht bekannten Zeitpunkt) beschloss der Staat Oregon, den Clearwater River zu einem Stausee aufzustauen. Allerdings musste dazu das Dorf Ridgelake überflutet und neu gebaut werden. Die Bewohner Ridgelakes hatten jedoch beschlossen, das nur geschehen zu lassen, wenn alle damit einverstanden sind. Oregon bot den Einwohnern daher viel Geld und neue Häuser an. So kam es schließlich dazu, dass alle der Umsiedlung zustimmten, bis auf Charly, der mit seinen zwei Kindern Joan und Carl weiterhin in dem Haus wohnen wollte, in dem seine Frau verstarb. Alle anderen Dorfbewohner wollten das Geld und die neuen Häuser jedoch unbedingt, sodass Charly ihnen „den Weg versperrte“.

Daniel, Thelonius, Cedric Duff, Jack, Bradley, Paul Brooks und Steven luden Charly einige Tage vor der Abstimmung auf ein Bier ein, um dabei, während er in der Gaststätte sitzt, sein Haus niederzubrennen. Sarah sollte sich um seine Kinder kümmern. Gedacht war, dass Charly ohne Haus dem Staudamm auch zustimmen würde. Allerdings kam es in der Gaststätte zu einem Streit, wodurch Charly durch den Hinterausgang verschwand. Er sah, wie sein Haus brannte, und ging hinein, weil er nicht wusste, dass seine Kinder sich nicht darin befanden. Dabei kam Charly ums Leben.

Alle in Ridgelake wussten von diesem Plan. Nach diesem Geschehen jedoch redeten alle, wenn überhaupt, nur von einem „tragischen Unfall“. Der Vorfall wird verdrängt, sorgt aber dafür, dass Ridgelake ausstirbt. Die Schuld des Vorfalls lastet nach wie vor auf den übrigen Bewohnern im Dorf und treibt sie, wie Paul Brooks, auch in den Selbstmord. Er stieg in den See, als Joan und Carl ihn mit einem großen Schweinwerfer absuchten. Justus, Peter und Bob retteten ihn aus dem Wasser.

Einwohner

  • Cedric Duff, Bürgermeister und Darrens Großvater
  • Joseph „Joe“ Wilcox, Wirt des „Regenlochs“
  • Cassandra Wilcox †, Josephs Frau, spielte die Kirchenorgel
  • Charly †, Opfer des Stausee-Projekts
  • Carl und Joan Meyers, seine Kinder, die von Richard Meyers adoptiert wurden
  • Paul Brooks
  • Daniel, Inhaber des Lebensmittelladens im Dorf
  • Thelonius †
  • Jack †
  • Bradley †
  • Steven †
  • Sarah †

Trivia

  • Die Kirche im alten Ridgelake hieß Sacred Heart.

Fälle der drei ???

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki