FANDOM


Skateboardfieber
Skateboardfieber drei ??? cover.jpg
Erzählt von Ben Nevis
Coverillustration Silvia Christoph
Buch
Nr. 151
Ersterscheinung Februar 2010
ISBN 978-3440118429
Hörspiel
Nr. 152
Ersterscheinung 2. März 2012
Skript André Minninger
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 57 Minuten



Vorherige Folge
Geisterbucht
Nächste Folge
Das Fußballphantom
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme

Skateboardfieber ist ein Fall der drei ??? von Ben Nevis, der im Februar 2010 erstmals erschien. Die Hörspieladaption wurde am 2. März 2012 veröffentlicht.

Inhalt

Ein riesiges Skatertreffen findet in Rocky Beach statt. In der Stadt ist die Hölle los, und das nicht nur wegen des Skating-Events: Eine Reihe zwielichtiger Gestalten treibt sich in der Gegend herum, es fallen Schüsse, und niemand weiß genau

, wer auf welcher Seite steht. Ein früherer Fall der drei ??? spielt auf einmal wieder eine wichtige Rolle...

Hörspiel

Produktion und Regie Heikedine Körting
Buch und Effekte André Minninger
Redaktion und Geräusche Wanda Osten
Titelmusik Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL)
Musik Simon Bertling & Christian Hagitte (STIL), Morgenstern, Stahlberg
Länge 56:52 Minuten


Sprecher

Erzähler Thomas Fritsch
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich
Inspektor Cotta Holger Mahlich
Bert Young Horst Stark
Mrs. Johnson Gabriele Libbach
Chapman Sascha Rotermund
Tony Reent Reins
Blake Wolfgang Rositzka
Mr. Andrews Henry König
Rubbish-George Utz Richter
1. Mann Rasmus Borowski
2. Mann Jo Kappl
Verkäufer Marcus Schönhoff
Sunny Rainer Schmitt
Fernsehsprecher Jannik Schümann
Blacky Heikedine Körting
Francesco Anton Sprick

Trivia

  • Der schon etwas ältere Fall Die silberne Spinne spielt in dieser Geschichte eine wichtige Rolle, jedoch nur die amerikanische Originalausgabe. Dort reisten die drei Detektive nämlich nach Europa, in der deutschen Übersetzung hingegen nach Texas. Somit nimmt das Buch auf eine im deutschsprachigen Raum so nicht bekannte Geschichte Referenz.
  • Tante Mathilda und Bob lassen sich unter dem Vorwand einer Bombenentschärfung vom Schrottplatz "weg locken", obwohl Bob weiß, dass Peter noch in der Zentrale ist und von Unbekannten gesucht wird.
  • Peters Eltern sind bei einer Beerdigung eines alten Schulfreundes von Peters Vater in London.
  • Rubbish-George, der ehemalige Stadtstreicher, wohnt inzwischen am Hafen auf einem altersschwachen Boot.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki