Fandom

Drei-Fragezeichen Wiki

Stimmen aus dem Nichts

942Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare5 Teilen
Stimmen aus dem Nichts
Stimmen aus dem nichts drei ??? cover.jpg
Erzählt von André Minninger
Coverillustration Aiga Rasch
Buch
Nr. 76
Ersterscheinung August 1997
ISBN 978-3440073803
Hörspiel
Nr. 76
Ersterscheinung 8. September 1997
Skript André Minninger
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 70 Minuten



Vorherige Folge
Pistenteufel
Nächste Folge
Das leere Grab
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme

Stimmen aus dem Nichts ist ein Fall der drei Fragezeichen, der 1997 erstmals erschien. Geschrieben wurde er von André Minninger.

Inhalt

Klappentext

"Meine Schwester will mich in den Tod treiben!" – Die alte Dame, die neben Justus im Wartezimmer sitzt, ist am Rande eines Nervenzusammenbruchs. Der erste Detektiv wittert einen neuen Fall für die drei ??? und bietet seine Hilfe an. Doch was er dann erfährt, läßt ihn erbleichen. Abigail Holligan wird von ihrer Schwester Metzla Holligan bedroht, verfolgt, in den Wahnsinn getrieben. Doch ihre Schwester wurde vor drei Monaten beerdigt. Justus, Peter und Bob müssen sich bei der Aufklärung des Falles beeilen. Mrs. Holligan ist schwer herzkrank, jede neue Attacke kann ihrem Leben ein Ende setzen. Doch wer steckt wirklich hinter den mysteriösen Stimmen aus dem Jenseits?

Auflösung

Dr. Franklin half der alten Metzla Holligan, als sie durch einen Gehirntumor im Sterben lag. Diese hasste ihre Schwester Abigail Holligan sehr tief. Dr. Franklin brachte sie noch einmal zu wüsten Beschimpfungen, die sie auf Tonband aufnahm und Abigail am Telefon vorspielte. Durch ihren Freund und Mitbewohner, den Notar Jack Cliffwater hatte sie erfahren, dass Mrs Holligan noch keinen Erben eingesetzt hatte und wollte sie in den Tod treiben. Im Gedanken an ihre Schwester ging Mrs. Holligan nun zu Dr. Franklin, die ihr sagte, sie solle sich absondern. Die Therapeutin gewann das Vertrauen der alten Dame und wurde als einzige Erbin eingesetzt, nachdem sie ihr vorschwindelte, sie wolle mit dem Geld eine Stiftung für Tumorkranke gründen. Justus lernte Mrs. Holligan im Wartezimmer kennen und nahm die Ermittlungen auf. Bob besuchte sie in der Praxis unter dem Vorwand, sich verliebt zu haben. Dr. Franklin hypnotisierte ihn und konnte herausfinden, dass die Drei ??? ihr und Jack auf der Spur waren. Sie spritzte Bob ein Mittel ein (ob es Gift oder ein Schlafmittel war, ist undeutlich) und machte sich auf den Weg nach Hause, wo sie Justus und Peter traf, die nach dem Testament gesucht hatten. Dann erschien Inspektor Cotta und führte sie ab.

Hoerspiel

Sprecher

Person Hörspielsprecher
Alfred Hitchcock, Erzähler Matthias Fuchs
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich
Abigail Holligan Katharina Brauren
Metzla Holligan Beate Hasenau
Clarissa Franklin, Psychotherapeutin Judy Winter
Dr. Miller, Arzt in der Praxis von Franklin Marianne Kehlau
Mrs. Petersen, Schwester in der Praxis Victoria Voncampe
Sekretariat

Dokter Renz, König Boris, Björn Beton (Fettes Brot)

Mr. Brian, Patient in der Praxis Peter Schubert
Mrs. Dream Petra Ehlers
Jack Cliffwater Notar Thomas Schüler

Trivia

  • Dies ist der erste Fall, den André Minninger geschrieben hat. Er war zuvor bereits für die Hörspieladaptionen zuständig.
  • Die Zentrale wird wie in alten Zeiten als geheim beschrieben. Auf den Seiten 113 und 120 heißt Abigail Holligan plötzlich Clarissa mit Vornamen, auf Seite 119 heißt Jack Cliffwater John Cliffwater.
  • Es heißt, Dr. Franklin habe "Sterbehilfe" geleistet. Inoffiziell kann dies durchaus sein, würde dann aber, speziell in diesem Zusammenhang den Tatbestand des Mordes erfüllen. Eine "Sterbebegleitung" wäre der realistischere Begriff im genannten Zusammenhang.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki