Fandom

Drei-Fragezeichen Wiki

Tal des Schreckens

946Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Tal des Schreckens
Tal des schreckens drei ??? cover.jpg
Erzählt von Ben Nevis
Coverillustration Silvia Christoph
Buch
Nr. 97
Ersterscheinung Februar 2001
ISBN 978-3440103494
Hörspiel
Nr. 98
Ersterscheinung 13. August 2001
Skript André Minninger
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 63 Minuten



Vorherige Folge
Rufmord
Nächste Folge
Doppelte Täuschung
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme
Tal des Schreckens ist ein Fall der drei Fragezeichen, der 2001 das erste Mal erschien und von Ben Nevis geschrieben wurde.

Inhalt

Mitten in den Magic Mountains wacht eine Frau am Steuer ihres Autos auf: Sie hat keine Ahnung wo sie ist, ihr Kopf schmerzt. Das Einzige, an das sie sich erinnern kann, ist ein Indianer mit Adlerkopfmaske, der sie mitten in der Nacht aus dem Auto gezerrt hat. Die Polizei zweifelt an dem Verstand der Frau, doch die drei ??? glauben ihr. Todesmutig machen sie sich auf in das Tal des Schreckens und erleben die Horrornacht ihres Lebens.

Handelnde Personen

Erzähler Matthias Fuchs
Justus Jonas Oliver Rohrbeck
Peter Shaw Jens Wawrczeck
Bob Andrews Andreas Fröhlich
Ann Sullivan Heidi Schaffrath
Mr. Martin Christian Mey
Mr. Caddy Helmut Gentsch
Kellnerin Anna Carlsson
Lady Day Reinhilt Schneider
Henry Wilhelm Wieben
Mann aus der Wüste Wilhelm Hornbostel
Miller Lutz Mackensy
Debby Roswitha Benda
Joe Jakob Lichtblau
[Eberhard Haar]

Trivia

  • Peter ist gerade auf einem Gesundheitstrip und bestellt frisch gepressten Orangensaft.
  • Auf dem Schrottplatz gibt es Mäuse.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki