FANDOM


Verdeckte Fouls
Verdeckte fouls drei ??? cover.jpg
Erzählt von Ben Nevis
Coverillustration Aiga Rasch
Buch
Nr. 78
Ersterscheinung Februar 1998
ISBN 978-3440075289
Hörspiel
Nr. 81
Ersterscheinung 8. Juni 1998
Skript André Minninger
Regie Heikedine Körting
Länge ca. 50 Minuten



Vorherige Folge
Das leere Grab
Nächste Folge
Im Bann des Voodoo
Alle Fälle:
OriginalserieFind Your FateCrimebusters • Deutsche Fälle • Andere FolgenKonsolenspieleFilme
Verdeckte Fouls ist ein Fall der drei Fragezeichen. Er wurde Ben Nevis geschrieben und 1998 als Buch veröffentlicht.

Inhalt

Erfolgreiche Wochen liegen hinter einem deutschen Fußball-Team. Nun wollen sich die Spieler unter der Sonne Kaliforniens auf die Rückrunde vorbereiten. Aber schon bald wird die Harmonie durch merkwürdige Vorgänge erschüttert: Ein Unbekannter treibt in den Mannschaftsräumen sein böses Spiel. Welches Ziel verfolgt er mit dem Zerschneiden von Trikots und dem Aufsprayen von geheimnisvoller Symbole? Die drei ??? nehmen die Ermittlungen auf.

Handelnde Personen

Person Hörspielsprecher
Erzähler Matthias Fuchs
Justus Jonas, Erster Detektiv Oliver Rohrbeck
Peter Shaw, Zweiter Detektiv Jens Wawrczeck
Bob Andrews, Recherchen und Archiv Andreas Fröhlich
Kelly Madigan Juliane Szalay
DaElba Ozanan Rocha
Alberto Antonio Luz
Mr. Toll Balduin Baas
Franke Wolfgang Noack
Mr. Andrews Günter König
Mr. Burt Gerd Baltus
Boris Carlos Goiach
Blacky Heikedine Körting


Fehler

Bevor die drei Detektive in den Überwachungsraum einbrechen wollen, sagt Justus:"Ich bin sicher, dass wir dort viele Fragen auf unsere Antworten finden werden". Richtig hieße es natürlich "...Antworten auf unsere Fragen finden werden".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki